Fürstlich
                Waldecksche Hofbibliothek Arolsen
Kurzinfo
Die Fürstlich Waldecksche Hofbibliothek (FWHB) in Bad Arolsen besitzt ca. 35.000 Bände, die auf fünf Räume verteilt sind. Aneinandergereiht ergeben alle Bände eine Länge von rund 550 laufenden Metern. Ferner befinden sich über 1000 Karten/Landkarten, zahlreiche Pläne, 500 Kupferstichwerke und mehrere tausend Einzelstiche im Besitz der Hofbibliothek. Eigentümer der Hofbibliothek ist die "Stiftung des Fürstlichen Hauses zu Waldeck und Pyrmont". Die seit 1840 nur noch sporadisch erweiterte Bibliothek enthält Literatur zu nahezu allen im 17./18. Jahrhundert relevanten Wissensgebieten. Ihre Schwerpunkte liegen jedoch eindeutig auf den Fächern Allgemeines, Geographie, Geschichte, Literatur und Militaria. Gewissermaßen die Keimzelle der Bibliothek waren die 400 Werke, Handschriften und Drucke, die 1576 bei der Aufhebung des nahe bei Arolsen gelegenen Augustiner-Chorherrenstift Volkhardinghausen an den Waldeckschen Hof kamen. 
Die Hofbibliothek im Residenzschloss besitzt einen Leseraum und ist zu den Öffnungszeiten für Besucher zugänglich.


AKTUELLE MITTEILUNGEN und SCHLIEßZEITEN

Zum Tod von Prof. H.
              Broszinski

Neue Publikationen zur Hofbibliothek


  • Jürgen Wolf mit dem Team der Hofbibliothek und Carl Anton Prinz zu Waldeck und Pyrmont: Einzigartigen Arolser „Kulturschatz“ gehoben. Hofbibliothek für weltweite Forschung erschlossen – Zum Gedenken an Hartmut Broszinski, WLZ 26. Febr. 2021 (online)
  • Klaus Wendt: Die Hof- und Regierungsbuchdruckerei Konert/Weigel. 200 Jahre Druckgeschichte in Mengeringhausen (mit Titelblattverzeichnis der Drucke auf CDRom), Frankenberg (Eder) 2020.
  • Jürgen Wolf: Bibliothekarisches Licht in dunklen Zeiten? Die Fürstlich Waldecksche Hofbibliothek nach dem Tod der Fürstin Christiane (+ 1816) . In: Historisches Erbe und zeitgemäße Informationsstrukturen: Bibliotheken am Anfang des 21. Jahrhunderts. FS Halle, hg. von Matthais Schulze, Kassel 2020, S. 121-136 (online)
  • INVENTAR DER HANDSCHRIFTEN DER FÜRSTLICH WALDECKSCHEN HOFBIBLIOTHEK (FWHB) und der EHEMALIGEN REGIERUNGSBIBLIOTHEK DER DOMANIALVERWALTUNG IN AROLSEN. BEARBEITET VON KONRAD WIEDEMANN
    Mit einem Beitrag von Hartmut Broszinski, Korbach 2020.
  • gesammelt verborgen 300. Die kulturgeschichtlichen Sammlungen in Arolsen. Hg. von Birgit Kümmel, Korbach 2019 (mit rund 40 Einzelbeiträgen aus der Hofbibliothek).
  • Jürgen Wolf/Dominik Motz: Die Fürstlich Waldecksche Hofbibliothek in Bad Arolsen, in: Imprimatur NF 25 (2017), S. 221-248 (als Sonderheft in der FWHB erhältlich).
  • Dominik Motz: Memoria im Duodezformat. Funeraldrucke als Medien dynastischer Erinnerung im Haus Waldeck und Pyrmont, in: Leichenpredigten als Medien der Erinnerungskultur im europäischen Kontext, hg. von Eva-Maria Dickhaut (Leichenpredigten als Quelle historischer Wissenschaften 5), Stuttgart 2014. (Rezensionen).
  • Marie Isabelle Vogel: Die Klebebände der Fürstlich Waldeckschen Hofbibliothek Arolsen. Wissenstransfer und -transformation in der Frühen Neuzeit. Frankfurt a. M: Peter Lang 2015. (Rezension in IASL-Online).
  • Jürgen Wolf: Die Fürstenbibliothek Arolsen und ihre Erforschung, in: Lesen. Sammeln. Bewahren. Die Bibliothek Joachims von Alvensleben (1514-1588) und die Erforschung Frühneuzeitlicher Büchersammlungen. Tagung auf Schloss Hundisburg 2014, hg. von Berthold Heinecke und Reimar von Alvensleben, Frankfurt a.M. 2016 (Zs. für Bibliothekswesen und Bibliographie. Sonderbände 119), S. 283-312.

Kataloge - Hilfsmittel - Kontakte
Geschichte - Bestände - Struktur 
Grundlegende Literatur
Kataloge
Geschichte
Bausteine zu einer Arolser Bibliotheksgeschichte
Benutzung und Kontakt
Bestände
Die Musikalien des 18. Jahrhunderts in der Hofbibliothek
Freunde der Hofbibliothek
Struktur
Indessen will es glänzen (Ausstellungskatalog)
Bibliographie zur Hofbibliothek
Mittelalterliche
Waldecker Handschriftenfragmente
Stahl- und Kupferstiche in der Hofbibliothek
(Auswahl)

Historische Kataloge und Ausleihverzeichnisse der FWHB
(aus dem 16.-19. Jahrhundert)
Alphabetisches Verzeichnis der Personen
auf digitalisierten Stichen und Schnitten aus der FWHB
Digitalisierte Klebebände
ca. 10.000 Stiche und Schnitte aus Sammelbänden der FWHB
Gesamtbestand  und Übersicht (Wikimedia-Projekt)
Historische Karten und Pläne in der FWHB
Ausgewählte Digitalisierte Drucke des 18. Jahrhunderts aus der FWHB
(Zugang via UB Kassel = Orka --> Suchbegriff = Hofbibliothek)
Ausgewählte digitalisierte Bestände aus der FWHB
(Zugang via UB Heidelberg)
Presseschau (WLZ - mit freundlicher Genehmigung der WLZ)
  • 2021/2 in 'Mein Waldeck': Einzigartigen Arolser „Kulturschatz“ gehoben. Hofbibliothek für weltweite Forschung erschlossen – Zum Gedenken an Hartmut Broszinski (pdf)
  • 2020/10: Alte Handschriften für Forschung erschlossen (pdf)
  • 2018/6 in 'Mein Waldeck': 'Die Berg-Leute / ein ganz besonders Volck' - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2018/2 in 'Mein Waldeck': Ein Gedicht schreibt Geschichte (pdf)
  • 2017/10 in 'Mein Maldeck': 'Wahre Mittel, ein hohes Alter zu erlangen' - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2017/9 in 'Mein Waldeck': 'Den Unterricht zum Spiel machen' - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2017/7 in 'Mein Waldeck': 'Innewohnende Schauder' - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2017/6 in 'Mein Waldeck': Leben im 'Westinidien' Amerikas - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2017/3 in 'Mein Waldeck': Zwei Meister der politischen Satire - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2017/3 in 'Mein Waldeck': Barocke fürstliche Pracht mit Anleihen - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2017/2: Plädoyer für alte Schätze (pdf)
  • 2016/6 in 'Mein Waldeck': Am Hofe des Kaisers Qianlong - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2016/6 in 'Mein Waldeck': 'Naturfreund für wißbegierige Kinder' - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2016/4 in 'Maein Waldeck': 'Geschenk für gut geartete Kinder' - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2016/2: Paten für gedruckte Schätze (pdf)
  • 2016/1 in 'Mein Waldeck': 'Zur Beschäftigung des Verstandes' - Buchpatenschaften (pdf)
  • 2015/11 in 'Mein Waldeck': Das 'kulturelle Erbe Waldecks' erschließen (pdf)
  • 2015/11: Minervas Jünger am Arolser Musenhof (pdf)
  • 2014/12: Prozess gegen Bücherdieb ungewiss (pdf)
  • 2014/3: Hochschulluft schnuppern - Arolser Weltchronik (pdf)
  • 2014/1: Literarischen Schatz ausgegraben (pdf)
  • 2014/1 in 'Mein Waldeck': Kostbares Stück volkssprachiger Buchkunst' - Arolser Weltchronik (pdf)
  • 2014/1 in 'Mein Waldeck': 'Exempla' für ein gottgefälliges Leben - Arolser Weltchronik (pdf)
  • 2013/12: Bücherdieb noch auf freiem Fuß (pdf)
  • 2013/1: Vom Kloster zum Fürstenschloss (pdf)
  • 2012/2 Titelseite: Ministerialbeamter als Bücherdieb (pdf)
  • 2012/2: Ministerlbeamter als Bücherdieb (pdf)
  • 2021/1: Bibliotheken als Zentren des Kulturtransfers (pdf)
  • 2009 in 'Mein Waldeck': S. 1 + S. 2
Presseschau (Allgemein)


F o r s c h u n g


DFG-Projekt BR 2459/1-1 (abgeschlossen):
Die Fürstenbibliothek Arolsen als Kultur- und Wissensraum  vom 16. bis zum frühen 19. Jahrhundert und ihre Einflüsse auf Genese, Formung und Identität des Fürstenstaats

(Antragsteller: Prof. Dr. Claudia Brinker- von der Heyde Universität Kassel und Prof. Dr. Jürgen Wolf, TU Berlin/Universität Marburg - das Projekt wurde im Jahr 2012 vorläufig abgeschlossen)

Ausstellungsprojekt 'Antikes Leben' (abgeschlossen)


Die Hofbibliothek wird 'Öffentliche Bibliothek'
Ältestes normatives Zeugnis über die Öffnung der Bibliothek aus dem Jahr 1795.
(StA MR Best. 118d, Generalia I,1)
Ältere Berichte über die öffentliche Nutzung der Hofbibliothek befinden sich bereits im Wald. Intelligenzblatt


1745

Hinweis: Für die Erstellung der Abbildungen zu Handschriften, Drucken, Archivalien etc. danken wir

Gudrun Liebergesell, UB Kassel; Dr. Sirka Heyne, FWHB; Mika Wolf.
Achtung: Über Fehlermeldungen, Änderungswünsche etc. wären wir sehr dankbar.

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Aktualisiert 1/2021 - © 2003ff. FWHB - Prof. Dr. Jürgen Wolf