Claudius Gothicus
Inventarnummer: M267

Münzstand: Antike Herrscherprägung
Nominal: Doppeldenar
Datierung: 268-270 n. Chr.
Münzstätte: Rom

Vorderseite: IMP CLAVDIVS AVG. Panzerbüste des Claudius Gothicus mit Strahlenkrone n. r.
Rückseite: L[IBER]T - A[V]G. Libertas steht in Dreiviertelansicht n. l. In ihrer r. Hand hält sie eine Kappe (pileus), in der l. Hand ein Zepter. Im r. Feld X.

Marburg, Archäologisches Seminar der Philipps-Universität
Accession Zugangsart Zugang ungeklärt

Silber, Doppeldenar, 3,25 g, 20,7 mm, 11 h

Dargestellte/r:
Claudius Gothicus
Münzherr:
Claudius Gothicus

Literatur: RIC V-1 S. 216 Nr. 63.

Webportale:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.5.cg.63

Fotograf Vorderseite: Martina Klein
Fotograf Rückseite: Martina Klein

Zitierweise für dieses Objekt: Marburg, Archäologisches Seminar der Philipps-Universität, M267

letzte Änderung: 24.04.2019