Gordianus III.
Inventory no: MR339

Class/status: Ancient Ruler's issue
Denomination: Doppeldenar
Date: 238-239 n. Chr.
Mint: Rom

Obverse: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG. Drapierte Panzerbüste des Gordianus III. mit Strahlenkrone n. r. Perlkreis.
Reverse: IOVI CONSERVATORI. Jupiter steht, bis auf einen über die l. Schulter gehängten Mantel, nackt und in Dreiviertelansicht n. l., hält in der l. Hand Zepter und in der R. ein Blitzbündel über den im l. Feld stehenden, in Toga gekleideten und die r. Hand erhebenden Gordian III.

Marburg, Archäologisches Seminar der Philipps-Universität
Accession Zugangsart Schenkung

Silber, Doppeldenar, 4,26 g, 23,0 mm, 5 h

Vorbesitzer:
Prof. Dr. Hans Werner Ritter
Dargestellte/r:
Gordianus III.
Münzherr:
Gordianus III.

Publications: RIC IV-3 S. 15 Nr. 2 (Ende Juli 238-Ende Juli 239 n. Chr.).

Web Portals:
http://numismatics.org/ocre/id/ric.4.gor_iii.2

Photographer Obverse: Martina Klein
Photographer Reverse: Martina Klein

Recommended Quotation: Marburg, Archäologisches Seminar der Philipps-Universität, MR339

Latest Revision: 28.03.2019