Römische Republik: M. Caecilius Metellus
Inventarnummer: MR235

Münzstand: Stadt
Nominal: Denar (ANT)
Datierung: 127 v. Chr.
Münzstätte: Rom

Vorderseite: ROMA. Kopf der Roma mit Greifenhelm nach r. Auf dem Helm ein Stern. Im r. Feld vor dem Hals: XVI (ligiert).
Rückseite: M METELLVS Q F. Makedonischer Schild mit Elefantenkopf im Episema. Das Ganze in Lorbeerkranz.

Marburg, Archäologisches Seminar der Philipps-Universität
Accession Zugangsart Schenkung

Silber, Denar (ANT), 3,84 g, 17,7 mm, 11 h

Vorbesitzer:
Prof. Dr. Hans Werner Ritter
Münzmeister (MM Ant):
Marcus Caecilius Q. f. Q. n. Metellus

Literatur: Crawford S. 288 Nr. 263/1a.

Webportale:
http://numismatics.org/crro/id/rrc-263.1a

Fotograf Vorderseite: Martina Klein
Fotograf Rückseite: Martina Klein

Zitierweise für dieses Objekt: Marburg, Archäologisches Seminar der Philipps-Universität, MR235

letzte Änderung: 28.08.2020