Römische Republik: C. Coelius Caldus

Römische Republik: C. Coelius Caldus

51 v. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

MR246

Vorderseite

C·COEL·CALDVS - COS. Kopf des C. Coelius Caldus n. r., dahinter ein Täfelchen mit der Aufschrift L D. Sichelförmige Punze vor der Lippe und auf dem Hals.

Rückseite

CALDVS·III.VIR. Kopf des Sol n. r. Dahinter ein ovales Objekt (Schild?), davor ein makedonischer Schild. Halbmondförmige Punze am Kinn, sternförmige auf der Wange.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

51 v. Chr.
Hellenismus http://d-nb.info/gnd/4024313-8 NDP

Nominal

Denar (ANT)Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt NDP

Gewicht

3,67 g

Durchmesser

18,50 mm

Stempelstg.

7 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

Crawford S. 457 Nr. 437/1a. W. Hollstein, Die stadtrömische Münzprägung der Jahre 78-50 v. Chr. zwischen politischer Aktualität und Familienthematik (München 1993) 361-369.

Webportale

http://numismatics.org/crro/id/rrc-437.1a

Sachbegriff

Münze NDP

Abteilung

Antike, Römische Republik

Münzmeister (MM Ant)

Gaius Coelius Caldus
Info

dnb viaf nomisma NDP

Vorbesitzer

Prof. Dr. Hans Werner Ritter
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID564

Permalink

https://www.online.uni-marburg.de/numid/object?id=ID564

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info