Gordianus III.

Gordianus III.

238-239 n. Chr.

 

Tresor

Inventarnummer

MR339

Vorderseite

IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG. Drapierte Panzerbüste des Gordianus III. mit Strahlenkrone n. r. Perlkreis.

Rückseite

IOVI CONSERVATORI. Jupiter steht, bis auf einen über die l. Schulter gehängten Mantel, nackt und in Dreiviertelansicht n. l., hält in der l. Hand Zepter und in der R. ein Blitzbündel über den im l. Feld stehenden, in Toga gekleideten und die r. Hand erhebenden Gordian III.

Dargestellte/r

Gordianus III.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Münzstand

Antike Herrscherprägung NDP

Münzherr

Gordianus III.
dnb viaf nomisma wikipedia NDP

Datierung

238-239 n. Chr.
Römische Kaiserzeit http://vocab.getty.edu/aat/300020541 NDP

Nominal

DoppeldenarInfo Nomisma GND NDP

Material

Silber Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

4,26 g

Durchmesser

23,0 mm

Stempelstg.

5 Uhr

Münzstätte

Rom Nomisma geonames NDP

Region

ItaliaNomisma NDP

Land

ItalienNomismageonames NDP

Literatur

RIC IV-3 S. 15 Nr. 2 (Ende Juli 238-Ende Juli 239 n. Chr.).

Webportale

http://numismatics.org/ocre/id/ric.4.gor_iii.2

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Antike, Römische Kaiserzeit

Vorbesitzer

Prof. Dr. Hans Werner Ritter
Info

dnb viaf NDP

Objektnummer

ID406

Permalink

https://www.online.uni-marburg.de/numid/object?id=ID406

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info