Zur ISEM-Startseite
Philipps-Universität
Marburg

Interdisziplinäres Seminar zu Ökologie und Zukunftssicherung

Index der Vortragenden
Link in ISEM Index der Vortragenden: A B C D E F G H I J K L
M N O Ö P Q R S T U V W X Y Z

R

Prof. Dr. Joachim Radkau (Bielefeld)
26.01.1987 Die Entwicklung der Kerntechnik und die Verantwortung der Wissenschaft
Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher (Ulm) E-Mail radermacher@faw.uni-ulm.de
20.06.2005 Global Marshall Plan - eine Initiative für eine bessere Gestaltung der Globalisierung
Prof. Dr. Henning Radke (Marburg)
21.06.2004 Der Internationale Strafgerichtshof und die Entwicklung des Völkerstrafrechts
Dr. Theodor Rathgeber (Göttingen) E-Mail indigene@gfbv.de
17.11.1997 Indigene Völker und Globalisierung - Vom Widerstand gegen die drohende Vernichtung alternativer Entwicklungspotentiale
Prof. Dr. Renate Rausch (Marburg)
14.11.2005 Frauenrechte und Wohlfahrtsstaat
Prof. Dr. Klaus Rehbein (Marburg) E-Mail K.Rehbein@t-online.de
06.12.1999 Pädagogik des Widerstands
11.01.1999 Der Shareholder Value zerstört den Lebenswert Bildung und bedroht die Mitwelt
20.01.1997 Ökologische Pädagogik - alles eitel und Haschen nach Wind?
Dr. Cordula Reimann (Bern)
18.05.2009 Was lief in Afghanistan schief? Erkenntnisse aus der Gender-Perspektive für internationale Interventionen in traditionell-patriachalen Gesellschaften
Prof. Dr. Gerd Richter (Marburg)
30.10.2006 Pro und Contra Präimplantationsdiagnostik
Prof. Dr. Rainer Rilling (Marburg)
27.10.2014 Kapitalismus und Zukunft
Prof. Dr. Jürgen Rochlitz (Havellaue, OT Strodehne) E-Mail juergen.rochlitz@online.de
01.12.2008 Atomenergie ist nicht zu verantworten - Für eine Politik der Energieeinsparung und Nutzung regenerativer Energieträger
Dr. Thomas Roithner (Wien)
19.01.2009 Tendenzen zur Militarisierung der EU
Dipl. theol. Clemens Ronnefeldt (Freising)
14.11.2016 Westliche Interventionen in der arabischen Welt
04.11.2013 Friedenskräfte im Israel-Palästina-Konflikt
06.07.2009 Versöhnung zwischen Israelis und Palästinensern - ist das möglich?
26.04.2004 Nachkriegslese: Jugoslawien
19.11.2001 Konfliktregion südlicher Balkan - Hintergründe und Perspektiven
Dipl.-Pol. Alfred Roos (Brandenburg) E-Mail alfred.roos@prokopy.de
02.06.2003 Deutschland - Einwanderungsland? Eine endlose Geschichte
Dr. Martina Rottmann (Marburg)
12.11.1990 Gesundheitsgefahren durch die Arbeitsumwelt
Dr. Werner Rügemer (Köln)
08.12.2008 Die weltweite Krise der Privatisierung
Prof. Dr. Werner Ruf (Kassel)
22.06.2009 Islamische Bedrohung - das neue Feindbild
06.11.2000 Die Privatisierung des Krieges und ihre Konsequenzen für zukünftige Verteilungskämpfe

S

Dr. Gustav Sauer (Wiesbaden, jetzt Kiel)
02.02.1987 Risikobewertung und Verwaltungshandeln: Konkurrenz oder Einklang?
08.11.1982 Atommüll im nuklearen Brennstoffkreislauf
Prof. Dr. Christina Schachtner (Marburg)
15.01.2001 Widerspruch, Alternativen, Gegenmodelle: Was haben lokale Frauenprojekte mit der Globalisierung zu tun?
19.01.1998 Globalisierung und lokales Handeln - Frauenprojekte im Rahmen von Agenda 21
Prof. Dr. Jürgen Scheffran (Hamburg)
03.12.2012 Klimawandel zwischen Konflikt und Kooperation
Prof. Dr. Bertram Schefold (Frankfurt/Main)
20.11.1989 Das Sozialverträglichkeitsprojekt. Selbstkritischer Rückblick der beteiligten Ökonomen
Prof. Dr. Albert Scherr (Freiburg)
06.02.2017 Rassismus und Nationalismus in Deutschland: Grundannahmen und Perspektiven der Kritik
Dr. Sabine Schiffer (Erlangen)
17.12.2012 Medien und die Enthüllungen um den NSU-Terror in Deutschland
Prof. Dr. Theo Schiller (Marburg)
07.11.2016 Verfassungsreform in Hessen: Mehr direkte Demokratie? Erfahrungen aus Bayern
20.07.2004 Konflikt- und Umweltforschung als Leitbilder der Universität?
16.02.2004 Lokale Agenda 21 - eine Zwischenbilanz
27.01.1997 Politische Steuerungsmöglichkeiten in der Umweltkrise
Andreas Schirmer (Marburg, Jülich)
17.11.1986 Reaktortypen in der BR Deutschland
01.11.1982 Kernreaktoren
Dipl.-Volkswirt Kai Schlegelmilch (Wuppertal, Berlin) E-Mail Schlegelmilch.Kai@BMU.DE
29.01.1996 Die ökologische Steuerreform - Kilowattstunden arbeitslos machen statt Menschen
PD Dr. Klaus Schlichte (Berlin) E-Mail klaus.schlichte@sowi.hu-berlin.de
06.06.2006 Uganda, oder warum Staaten nicht scheitern können. Zur Dynamik staatlicher Herrschaft im subsaharischen Afrika
Jochen Schmidt (Kassel)
08.02.2016 Das Haus brennt! - Die Asyldebatte und ihre Parallelen 1992 und heute
Erich Schmidt-Eenboom (Weilheim i. OB) E-Mail Heenboom@aol.com
13.12.2010 Die deutschen Nachrichtendienste als Störfall für Frieden und Völkerverständigung
Ursula Schönberger (Salzgitter)
E-Mail schoenberger@ag-schacht-konrad.de
20.10.2014 Der Umgang mit einem unlösbaren Problem - Konsequenzen aus der Bestandsaufnahme Atommüll
Stefan Schridde (Berlin)
03.02.2014 Gewollte Unterlassungen oder: wie Murks geplant wird
Prof. Dr. Martin Schröder (Marburg)
30.05.2016 Wie Gerechtigkeitsvorstellungen und Einkommensungleichheiten sich gegenseitig beeinflussen
Helga Schuchardt (Hamburg), Winterhuder Weg 18, 22085 Hamburg, Fax: 040-22716530
E-Mail Helga.Schuchardt@CulturConsortium.de
27.01.2003 Die Internationale Frauen-Universität - Konzeption und Realisierung
Prof. Dr. Wolfram Schüffel (Marburg)
24.01.1994 Vom Wachstum der Angst, Umgang mit ihr und der Sense of Coherence
08.02.1993 Verordnete Lebensqualität
03.12.1990 Psychosoziale Belastungen des Vereinigungsprozesses
Dr. Sonja Schüler (Fribourg)
13.01.2014 Aspekte von Migration im erweiterten EU-Raum: Hintergründe und Entwicklungstendenzen von Migrationsprozessen südosteuropäischer Roma
Norbert Schüren (Marburg)
16.07.2007 Machen Privatisierungen die öffentliche Versorgung besser?
Prof. Dr. G. Schunack (Marburg)
05.12.1994 Apokalyptische Irrwege in die Zukunft
Joachim Schwanck (München)
E-Mail joachim.schwanck@muenchen.de
24.11.2014 Wachstum und nachhaltige Entwicklung: eine kommunale Perspektive
Klaus Schweitzer (Cölbe)
E-Mail klaus.schweitzer@wagner-solar.com
16.05.2011 Geschichte und Zukunft einer selbstverwalteten Solarfirma
Prof. Dr. Franz Segbers (Marburg)
19.11.2012 Ungleichheit als gesellschaftliches Projekt. Armut in einem reichen Land
Dr. Jenniver Sehring (Brüssel)
E-Mail Jenniver.Sehring@consilium.europa.eu
03.05.2010 Geteilte Wasserressourcen - Kooperation, Konflikte und die Rolle externer Akteure am Beispiel Aralseebecken
Dr. Kamal Sido (Marburg) E-Mail ksido@freenet.de
24.11.2003 Konfliktherd Syrien
E. Sieber (Köln)
14.12.1987 Politik und Risiko der zivilen Nutzung der Kernenergie
Prof. Dr. Gert Sommer (Marburg)
18.06.2012 Der Libyenkrieg: Das Öl und die "Verantwortung zu schützen"
19.04.2010 Menschenrechte und Menschenrechtsbildung
30.01.2006 Menschenrechte - zur Absurdität einer bahnbrechenden Idee
Prof. Dr. Walter Sommerfeld (Marburg)
13.02.2006 Irak - Versuch einer Kriegsbilanz
05.05.2003 Krieg ums Öl - Verlierer Irak
Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (Marburg)
23.10.2017 Relocation als Menschenrechtspflicht
22.01.2007 Privatisierung im Gesundheitswesen - geht es uns damit besser?
Benno Splieth (Marburg)
13.12.1982 Strahlensyndrom, Nuklidstoffwechsel
Hans-Christof Graf von Sponeck (Mühlheim)
10.11.2014 Gespräch: Die Vereinten Nationen und das Völkerrecht
27.10.2008 Neue Allianzen - Naher Osten - Perspektiven der UNO
Prof. Dr. Ursula Spuler-Stegemann (Marburg)
02.05.2001 Unsere Muslime - Die besseren Christen?
Thomas Immanuel Steinberg (Hamburg)
23.10.2006 Der Neue Nahe Osten - Geopolitische Hintergründe des Nah-Ost-Konflikts
Prof. Dr. Ricarda Steinmayr (Marburg)
24.10.2011 Bildungsgerechtigkeit - Status quo und Perspektive am Beispiel ROCK YOUR LIFE Marburg e.V.
Dr. Reiner Steinweg (Linz) E-Mail reiner.steinweg at liwest.at
28.01.2008 Zum Umgang mit Israel - Freundschaft und Kritik. Schlussfolgerungen aus der Debatte um das 'Manifest der 25'
Dr. Jost Stellmacher (Marburg)
19.04.2010 Menschenrechte und Menschenrechtsbildung
30.01.2006 Menschenrechte - zur Absurdität einer bahnbrechenden Idee
Prof. Dr. Manja Stephan (Berlin)
27.05.2013 "Islam ist die Lösung": Junge Muslime zwischen religiöser Erweckung, Unsicherheit und erhoffter Zukunft
Bernd Steyer (Freiburg)
E-Mail bernd.steyer@oekogeno.de
23.01.2012 Was wurde aus der Ökobank?
Prof. Dr. Heinz-Günther Stobbe (Siegen)
14.11.2011 Religiöse Konflikte und die Frage ihrer Lösbarkeit
Julia Störmer (Marburg)
02.11.2015 Das Asylverfahren: Menschen im Wartezustand?
Prof. Dr. Simone Strambach (Marburg)
04.02.2013 Mobilitätsdynamiken im Spannungsfeld von Wissensarbeit und Nachhaltigkeit – Herausforderungen für Marburg
Verhindert, vertreten durch
Dipl.-Geogr. Hendrik Kohl (Göttingen)
Nina Strumpf (Hamburg)
n.strumpf(at)ipon-philippines.org
06.06.2011 Menschenrechtsbeobachtung als Instrument der zivilen Konfliktbearbeitung
Nikolaus Supersberger (Wuppertal)
08.06.2009 Konfliktrisiko Iran
Energieversorgung und Atomstreit - zwei Seiten einer Medaille
04.06.2007 Geostrategische Herausforderungen der Energieversorgung Europas: Welche Konfliktfelder entstehen? Gibt es Lösungen?

T

Rena Tangens (Bielefeld) vertreten durch padeluun (Bielefeld)
04.11.2002 "Sitz gerade, Kind! Die Überwachungskamera sieht Dich." - Warum Informationelle Selbstbestimmung für's Wohlfühlen wichtig ist.
D. Teufel (Heidelberg)
19.10.1987 Politische Entscheidungen nach Tschernobyl und die neuen Grenzwerte der Europäischen Gemeinschaft für zukünftige Katastrophen
S. Thomas (Marburg)
10.11.1986 Energieversorgungsstruktur der BR Deutschland
Gabriele Thumser (Rom)
17.12.1990 Die Energiepolitik der Europäischen Gemeinschaft
Prof. Dr. Klaus Traube (Frankfurt/Main) E-Mail Ktraube@t-online.de
29.11.1999 Aufstieg, Abstieg, Ausstieg - zur Geschichte der Atomwirtschaft
Dr. Axel Troost (MdB, Leipzig)
09.02.2015 Szenarien zur wirtschaftlichen und sozialen Lage Deutschlands in der EU und Weltwirtschaft in 2025
17.12.2007 Begrenzte Ressourcen: Qualitatives versus quantitatives Wachstum
Prof. Dr. Burkhard Tuschling (Marburg) †
15.02.1993 Natur und Vernunft: ein philosophisches und ein praktisches Problem
26.10.1987 Recht, Unrecht, Widerstand

U

Prof. Dr. Monika Übelhör (Marburg) E-Mail uebelhoe@staff.uni-marburg.de
   

V

Prof. Dr. Klaus Vajen (Kassel)
26.11.2012 Energieeffizienz an Hochschulen – technisch machbar, aber…
21.11.2005 Wärmeerzeugung aus Sonnenlicht - ein großes Potenzial mit breiten Anwendungsfeldern
Matthias van der Minde (Marburg)
30.05.2011 Öffentliche Apathie trotz atomarem Overkill - Wie können Abrüstungsprozesse aktiviert werden?
Christina Veldhoen (Friedrichshafen)
24.10.2011 Bildungsgerechtigkeit - Status quo und Perspektive am Beispiel ROCK YOUR LIFE Marburg e.V.
Johannes Venjakob (Wuppertal)
29.10.2007 Energetische Nutzung der Biomasse: Ziele und Potenziale, Nutzungsoptionen, Konfliktfelder
Bertram Verhaag (München)
24.11.2008 SEKEM - Mit der Kraft der Sonne - ein Film über Ibraim Aboulleish und seine erfolgreiche biologisch-dynamische Farm in der ägyptischen Wüste
12.12.2005 Leben außer Kontrolle - von Genfood und Designerbabies (Film + Diskussion)
Prof. Dr. Rolf Verleger (Lübeck)
28.11.2016 Kerngedanken des 'Bündnis zur Beendigung der israelischen Besatzung'
02.07.2012 Einflüsse der Großmachtinteressen auf den Israel / Palästina-Konflikt
Dr. Andréa Eleonore Vermeer (Erlangen-Nürnberg)
02.12.2013 Friedensarbeit für wen? Reflexion der zivilen Friedensarbeit am Beispiel Irak, Israel und Palästina
Dr. Stéphane Voell (Marburg)
30.01.2017 Tradition, Recht und lokale Rechtspraktiken in Georgien
Dr. Wolfgang Vogt (Hamburg) E-Mail vogtpax@aol.com
15.04.2002 Terrorismus und Interventionismus - Alternative Internationale Politik im Paradigmenkonflikt: "Militarisierung" oder "Zivilisierung"

W

a.o. Uni-Prof. Dr. Dipl. Umwelttechnikerin Christine Wächter (Klagenfurt, früher Graz)
14.12.1998 Kriterien einer umwelt- und sozialverträglichen Technikgestaltung
Dr. Beate Wagner (Berlin)
17.07.2006 Eine Bilanz der jüngsten UN-Reformbemühungen 2003-2005. Aspekte der Friedenssicherung
Frieder Wagner (Köln)
10.06.2013 Tödlicher Staub – Kriegsverbrechen Uranwaffen und die Folgen
Prof. Dr. Ulrich Wagner (Marburg)
18.01.2016 Akzeptanz und Ablehnung von Flüchtlingen in Politik und Psyche
02.06.2014 "EinSicht - Marburg gegen Gewalt": Einblick in eine Kooperation von Universität und Kommune
23.11.2009 Ist das deutsche Boot voll? Neuere Erkenntnisse der Migrations-und Einstellungsforschung
20.04.2009 Transitional Justice: Gerechte Lösung tiefer Konflikte
20.07.2004 Konflikt- und Umweltforschung als Leitbilder der Universität?
23.01.2003 Fremdenfeindlichkeit in der Mitte der Gesellschaft?
Prof. Dr. Karsten Weber (Berlin)
28.06.2010 Neue Kommunikationstechnologien und elektronische Schutzengel? Bezahlen wir Bequemlichkeit mit Freiheit?
Honorar-Prof. Dr. Hans-Richard Wegener (Gießen)
07.01.1991 Ist der Boden in Gefahr?
Pfarrer Stefan Weiss (Langenselbold)
10.11.2008 Verzichten fürs Klima - Brauchen wir eine neue Ethik?
Dr. Christoph Weller (Duisburg)
23.01.2006 Die Bedrohungen der Weltgesellschaft und die Chancen des Friedens
Dr. des. Ralf Welter (Marburg) E-Mail Ralph.welter @ t-online.de
02.07.2007 Bedingtes vs. bedingungsloses Grundeinkommen
Dominik Werner (Marburg)
15.04.20013 Marburg und der Große Wandel: eine Vision zwischen Transition, Transformation und Tradition
Dr. Claudia Wiesner (Jyväskylä/ Marburg)
11.02.2013 Finanzkrise, Regierungskrise, Identitätskrise? Was bleibt übrig vom EU-Bürger?
Sophia Wirsching (Berlin)
01.02.2016 Staatenlosigkeit und die weitreichenden Folgen am Beispiel des Syrienkonflikts
Prof. Dr. C. Wissel (Leipzig/Marburg)
21.11.1994 Wachstum und Zusammenbruch - Modelle ökologischer Dynamik
Lois Woestman (Marburg)
13.05.2013 kurzfristig verhindert Psychische Folgen der ökonomischen Krise für die Bevölkerung in Griechenland
Dr. Winfried Wolf (Mannheim)
18.11.2002 Mit Hochgeschwindigkeit in den verkehrspolitischen Abgrund?
06.12.1993 Freie Fahrt ins Chaos - Wachstum der Verkehrsleistung bis zum Jahr 2000, "künstlicher Verkehr" und eine alternative Verkehrsorganisation
Prof. Dr. Herbert Wulf (Hamburg)
17.11.2014 Perspektiven für Frieden, Konflikte und Kriege
25.10.2010 Afghanistan - ein Krieg in der Sackgasse?
20.10.2008 Zerstörter Irak / Zukunft des Irak - Privatisierung eines Krieges

Y

Dr. Hamid Reza Yousefi (Trier)
18.12.2006 Iran und die Achse des Bösen - kommt der Kampf der Kulturen?

Z

Dr. Angelika Zahrnt (Berlin)
11.07.2005 Nachhaltige Entwicklung in schwierigen Zeiten
Stefan Zettl (Heidelberg)
27.06.2016 Gespenster im Kinderzimmer: Transgenerationale Weitergabe von Traumata
Prof. Dr. Birgit Ziegenhagen (Marburg)
01.12.2003 Der Mensch und das Phänomen 'Biologische Vielfalt - eine Herausforderung für die Naturschutzbiologie
Prof. Dr. Rüdiger Zimmermann (Marburg)
   
Prof. Dr. Ralf Zoll (Marburg; jetzt Gemünden/Wohra)
   
https://www.online.online.uni-marburg.de/isem/vtind-rz.htm
19.04.2017 Verantwortlich: Link in ISEM Prof. Dr. H. Kuni