Zur Startseite Isem aktuell
Philipps-Universität
Marburg
Konflikte in Gegenwart und Zukunft
Bedrohung von Mensch und Natur

Inhaltliche Verweise zum Interdisziplinären Seminar im Wintersemester 2009/2010 zu

Ist das deutsche Boot voll?
Neuere Erkenntnisse der Migrations-und Einstellungsforschung

Vortragend

23.11.2009
Ist das deutsche Boot voll? Neuere Erkenntnisse der Migrations-und Einstellungsforschung
 

Skripte etc.

Die Referenten haben die Folien ihrer Vorträge zur Verfügung gestellt. Sie sind hier bereitgestellt: migration.pdf.

 

Abstract

Deutschland ist ein Einwanderungsland. Dies ist mittlerweile von allen demokratischen Parteien und der Mehrheit der Bevölkerung anerkannt. Dennoch ist der Prozess der Einwanderung selbst und das Zusammenleben von Einwanderern und Deutschen nicht unproblematisch.

Der Vortrag verweist auf strukturelle Einflüsse, die Einwanderung für Einwanderer und die aufnehmende Bevölkerung beeinflussen. In dieser Hinsicht sollen wichtige politische Steuerungsversuche und demographische Veränderungsprozesse diskutiert werden. Dargestellt werden außerdem wichtige psychologische Hindernisse, die vor allem auf Seiten der Aufnahmegesellschaft das Zusammenleben erschweren.

Skizziert wird ein sozialwissenschaftliches Forschungsprogramm, das helfen soll, wichtige soziologische und psychologische Prozesse im Zusammenhang mit Einwanderung besser zu verstehen und so zu einem Zusammenleben ohne Diskriminierung und Gewalt beizutragen.

 
http://www.online.uni-marburg.de/isem/WS09_10/prots/v6.htm
30.11.2009 Verantwortlich: Prof. Dr. H. Kuni