Isem aktuell Philipps-Universität
Marburg

 

Bedrohung von Mensch und Natur -
Ausbeutung statt Pflege?

Inhaltliche Verweise zum Interdisziplinären Seminar im Wintersemester 2002/2003
 


 
Inhaltliche Verweise zu:
Vortragend
Mit Hochgeschwindigkeit in den verkehrspolitischen Abgrund?
Isem aktuell mini Minilogo
 

 

Inhaltliche Verweise

Mit Unterstützung der Vortragenden sollen Abstracts, Literatur- und sonstige Verweise zur Thematik zur Nacharbeitung zugänglich gemacht werden.

 
18.11.2002
Dr. Winfried Wolf (Mannheim)
Mit Hochgeschwindigkeit in den verkehrspolitischen Abgrund?

 

Abstract

Am 15. Dezember 2002 soll "das neue Bahnpreissystem PEP der Schiene Erfolg bringen" – so die neue Koalitionsvereinbarung von SPD und Grünen. Bis zum Jahr 2004 soll die Deutsche Bahn AG "börsenfähig" sein – so ihr Bahnchef Mehdorn. Bis Ende des Jahrzehnts soll eine neue Hochgeschwindigkeitsstrecke über Erfurt und ein "RegioRapid" von Dortmund nach Düsseldorf rollen – so der neue Verkehrsminister Stolpe.

Doch genau diese konkrete Verkehrspolitik zerstört die Bahn. Sie begünstigt Flugverkehr und Autofahren. Und sie ist Ausdruck der neoliberalen Politik, mit der die Daseinsvorsorge auch im öffentlichen Verkehr abgebaut und kurzfristige spekulative Gewinne an den Börsen erzielt werden sollen.

Winfried Wolf erläutert am Beispiel von "7 Todsünden des Herrn M.", weswegen die Bahn mit Hochgeschwindigkeit auf den Prellbock rast und wie eine Alternative – eine Bürgerbahn und ein Schienenverkehr in der Fläche – aussehen und finanziert werden kann.

 

Beginn

http://www.online.uni-marburg.de/isem/WS02_03/prots/v4.htm
Stand 14.11.2002
Verantwortlich
Prof. Dr. H. Kuni