Zur Startseite Isem aktuell
Philipps-Universität
Marburg
Konflikte in Gegenwart und Zukunft

Inhaltliche Verweise zum Interdisziplinären Seminar im Sommersemester 2021 zu

Haben wir ein neues Bild vom Krieg? Wie Rüstung und Kriege zur Normalität werden

Vortragend

03.05.2021
Haben wir ein neues Bild vom Krieg? Wie Rüstung und Kriege zur Normalität werden
 

Skripte etc.

Mitschnitte des Vortrags und der Diskussion sind hier bereitgestellt: krieg.

 

Abstract

Die Welt steuert auf unruhige Zeiten hin. Auf der einen Seite: Das Feindbild Russland wird in ungeahnter Qualität zu einem neuen Kalten Krieg kultiviert. Die Rüstungsaufwendungen, in erster Linie in Deutschland, steigen ungemein. Der Rüstungsexport destabilisiert viele Regionen der Erde. Auf der anderen Seite ist die Friedensbewegung, obwohl argumentativ gut aufgestellt, in ihrer Außenwirkung schwach. Johannes Maria Becker, einer der Mitgründer des Zentrums für Konfliktforschung, versucht dem Phänomen mit der Beantwortung der Frage auf die Spur zu kommen: "Haben wir ein neues Bild vom Krieg?".

 
http://www.online.uni-marburg.de/isem/SoSe21/prots/v2.htm
03.05.2021 Verantwortlich: Lukas Drees