Cucurbita verflŘssigt
Arbutus unedo L.
Cucurbita verflŘssigt

Neue Suche? oder zur Anfangsseite? oder zur Hompage des Autors?

Trivialnamen: Erdbeerbaum; Strawberry Tree
Familie: Ericaceae
Merkmale: Strauch bis kleiner Baum; junge Zweige r├â┬Âtlich ├â┬╝berlaufen; Bl├â┬Ątter wechselst├â┬Ąndig, derb, elliptisch, ges├â┬Ągt; Bl├â┬╝ten glockenf├â┬Ârmig, wei├â┼Ş, in h├â┬Ąngenden Rispen; Fr├â┬╝chte erdbeerartig (oder wie Litchi-Fr├â┬╝chte), bis 2 cm im Durchmesser, reif rot.
Heimat: Mittelmeergebiet
Blütezeit: Oktober - M├â┬Ąrz
Bemerkungen: Eine der Zeiger- oder Charakterarten des Mittelmeerraumes und wichtiger Bestandteil der Macchie. A. unedo liebt atlantisches Klima und kommt sogar in Irland vor. A. andrachne w├â┬Ąchst eher im ├â┬Âstlichen Mittelmeerraum. Die Frucht braucht ein ganzes Jahr zum Reifen, daher findet man Fr├â┬╝chte und Bl├â┬╝ten gleichzeitig am Strauch! Sie ist e├â┼Şbar, schmeckt aber recht fade. Plinius nannte ihn 'unedo', verk├â┬╝rzt von 'unum tantum edo (= nur eine esse ich), vermutlich wegen der Geschmacklosigkeit der Frucht. Jedoch berichten Einheimische von einer hervorragenden Marmelade aus diesen Fr├â┬╝chten! In Portugal, Korsika und Italien macht man Lik├â┬Âr (z.B. 'Medromel' aus Portugal), oder Branntwein (Medronho, auch aus Portugal) daraus, in Griechenland werden Fl├â┬Âten aus dem Holz geschnitzt. Der Honig der Bl├â┬╝ten (z.B. Amaro di Corbezzolo von Sardinien) soll sehr w├â┬╝rzig und daher nicht jedermanns Geschmack sein. Volksmedizinisch wird der Erdbeerbaum bei Magen-, Darm- und Nierenleiden, Bluthochdruck, Herzkrankheiten, und gegen Entz├â┬╝ndungen eingesetzt. Die F├â┬Ąhigkeit des Erdbeerbaums sich leicht durch Stockausschl├â┬Ąge zu regenerieren, l├â┬Ą├â┼Şt ihn Waldbr├â┬Ąnde gut ├â┬╝berstehen. Das Wappen von Madrid zeigt einen Erdbeerbaum! Ebenso sehen sieht sich Italien im Erdbeerbaum symbolisiert, da seine dunkelglr├â┬╝nen Bl├â┬Ątter, die wei├â┼Şen Bl├â┬╝ten und die roten Fr├â┬╝chte den Nationalfarben entsprechen.Macchie ist nach Rikli aus dem korsischen 'maquis' f├â┬╝r Buschwald entlehnt, in dem sich auch Widerstandsk├â┬Ąpfer oder Verbrecher versteckten, daher wird dieser Ausdruck auch oft f├â┬╝r 'Untergrund' verwendet. Die Franz├â┬Âsiche Zistrose (Cistus monspeliensis) hei├â┼Şt Mucchio, vielleicht ist der Name hierher.
Schlagwörter: Blatt · Frucht · Gerbstofflieferant · Mittelmeergebiet · Obstpflanze · Sprossachse · Technisch nutzbare Pflanze
Abbildungen:
Arbutus unedo L. Arbutus unedo L.