Workshop 2019: Programm und Folien

KONSTELLATIONEN

Workshop des Repositoriums für Medienwissenschaft media/rep/

Freitag, 8. Nov 2019, Universitätsbibliothek Marburg, Vortragssaal, Deutschhausstr. 9, 35032 Marburg

Zeitplan

09:00 – 10:00 Registrierung & Kaffee

10:00 – 10:30 Fachrepositorium media/rep/: Stand der Dinge und aktuelle Herausforderungen
  • Begrüßung Prof. Dr. Malte Hagener (media/rep/)
  • Grußwort Dr. Andrea Wolff-Wölk (UB Marburg)
  • Dr. Dietmar Kammerer (media/rep/): Herausforderungen für ein Fachrepositorium der Medienwissenschaft (Präsentation)

Kaffeepause

10:45 – 12:15 Das Repositorium und die Fachcommunity
  • Georg Eckes (Bundesarchiv): Repositorium und Bundesarchiv (Präsentation)
  • Dr. Anna Bohn (ZLB Berlin): Vernetzte Normdaten zu Filmwerken (Präsentation)
  • Britta Nölte (UB Konstanz): OAFWM — Fachspezifische Workshops und Materialien (Präsentation)

12:15 – 12:45 Führung durch Universitätsbibliothek
12:45 – 13:45 Mittagessen (Foyer)

13:45 – 15:15 Das Fachrepositorium im inter/nationalen Horizont
  • 13:45 – 14:15 Jochen Schirrwagen (UB Bielefeld): Next Generation Repositories / OpenAIRE (Präsentation)
  • 14:15 – 14:45 Alexandra Jobmann (UB Bielefeld): Nationaler Open-Access-Kontaktpunkt OA2020-DE (Präsentation)
  • 14:45 – 15:15 Dr. Ortrun Brand (HeFDI): Forschungsdateninfrastukturen (Präsentation)

15:15 – 15:30 Kaffeepause

15:30 – 16:00 Fachrepositorien
  • Anke Butz (peDOCs): Kooperationsmodelle, Metadaten und die Darstellung der Inhalte auf pedocs.de (Präsentation)

16:00 – 16:15 Schlussworte und Verabschiedung

Workshop 2017

Auf- und Ausbau eines medienwissenschaftlichen Repositoriums

Workshop mit öffentlichem Abendvortrag
Marburg, 16.-17. November 2017
Pilgrimstein 16, 35032 Marburg
Konferenzraum im Deutschen Sprachatlas

Do, 16. Nov 2017

15:00        Registrierung

16:00        Begrüßung
Prof. Dr. Malte Hagener, Dr. Dietmar Kammerer
Philipps-Universität Marburg, mediarep

16:15-17:45    Panel 1: Fachrepositorien: Erfahrungsberichte

  • Dr. Volker Michel, Universitätsbibliothek Frankfurt/M.
    CompaRe, GiNDok (Germanistik, Allg. u. Vergl. Literaturwissenschaft)
    Vortragsfolie
  • Ralf Flohr, Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft (Kiel/Hamburg)
    econstor (Wirtschaftswissenschaften)
    Vortragsfolie
  • Dr. Anita Runge, Margherita-von-Brentano-Zentrum, FU Berlin
    GenderOpen (Gender Studies)
    Vortragsfolie

17:45-18:15    Kaffeepause

18:15        Öffentliche Abendveranstaltung

  • Prof. Dr. Joachim Schachtner (Grußworte)
    Vizepräsident der Philipps-Universität Marburg
  • Dr. Andrea Wolff-Wölk (Grußworte)
    Direktorin der Universitätsbibliothek Marburg
  • Prof. Dr. Malte Hagener (Kurzvorstellung mediarep)

Keynote: »Repositorien: vom Datencontainer zum Diskursraum«
Prof. Dr. Hubertus Kohle, Institut für Kunstgeschichte, Ludwig-Maximilians-Universität München
Vortragsfolie

anschl. Empfang

Fr, 17. Nov 2017

09:15-10:30    Panel 2: Zeitschriften
Moderation: Dr. Lydia Kaiser, Universitätsbibliothek Marburg

10:30-10:45    Kaffeepause

10:45-12:00    Panel 3: Monographien
Moderation: Dr. Dietmar Kammerer

12:00-13:00    Mittagspause

13:00-14:15    Panel 4: Daten austauschen, verknüpfen, anreichern
Moderation: Tobias Müllerleile, UB Marburg

14:15-14:30    Kaffeepause

14:30-15:45        Panel 5: Nutzer.innen erreichen. Öffentlichkeitsarbeit
Moderation: Prof. Dr. Malte Hagener

15:45-16:00    Abschlussdiskussion, Schlussworte

Workshop 2018: Programm und Folien

AV-MATERIALIEN FÜR DIE MEDIENWISSENSCHAFT BEREITSTELLEN: Archivierung, Erschließung, Verbreitung

Workshop des Repositoriums für Medienwissenschaft media/rep/
Freitag, 23. Nov 2018, Universitätsbibliothek Marburg, Vortragssaal, Deutschhausstr. 9, 35032 Marburg

Zeitplan

09:30 – 10:30   Registrierung & Kaffee

10:30 – 11:30   Session 1: Langzeitarchivierung und Bereitstellung von AV-Daten und Webinhalten

11:30 – 11:45   Kaffeepause

11:45 – 12:45   Session 2: Erschließung von AV-Ressourcen: Standards

12:45 – 13:15   Führung durch die Unversitätsbibliothek (Renate Stegerhoff-Raab)

13:15 – 14:15   Gemeinsames Mittagessen

14:15 – 15:30   Session 3: Präsentation von AV-Ressourcen

15:30 – 15:45 Kaffeepause

15:45 – 16:30 Session 4: Öffentlichkeit erreichen, Kooperationen eingehen
16:45 Schlussworte und Verabschiedung

media/rep/ ist online

Mehr als 2’500 Texte aus der Medienwissenschaft im Open-Access-Verfahren verfügbar

Das Open-Access-Repositorium für die Medienwissenschaft media/rep/ ist online. Unter mediarep.org haben Forscher/innen und Studierende Zugriff auf mehr als 2’500 Texte, darunter die Archive von Zeitschriften wie dem AugenBlick, den Navigationen oder der Zeitschrift für Medienwissenschaft, auf Schriftenreihen wie Zürcher Filmstudien oder Medien’Welten sowie auf die Open-Access-Bestände von Verlagen wie transcript oder meson press. Alle Texte auf media/rep/ sind im Volltext durchsuchbar, über Schlagworte gezielt recherchierbar und stehen als Download zur Verfügung.

Das von der DFG mit einer halben Million Euro geförderte Projekt ist eine Kooperation des Instituts für Medienwissenschaft sowie der Universitätsbibliothek der Philipps-Universität Marburg.