Das Marburger Kant-Archiv

Idealiter sollen hier Faksimiles von sämtlichen schwer zugänglichen Kant-Autographen online präsentiert und historisch erläutert werden. Aus arbeitsökonomischen Gründen ist dies zur Zeit (November 1997) nur in sehr beschränktem Umfang möglich. Hinzukommt, daß die gegenwärtigen Ladezeiten des Internet einen Kompromiß zwischen Qualität der Darstellung und schnellem Zugriff notwendig machen: den nachfolgenden Beispielen ist von daher nur ein eher illustrativer, denn wirklich dokumentarischer Charakter eigen.

Briefe von Immanuel Kant

  • an das Göttinger Akademie-Mitglied Albrecht von Haller (?): 1749 [ Nr. 002]
  • an den Berliner Verleger Friedrich Nicolai: 1773 [ Nr. 077]
  • an den Bruder Johann Heinrich Kant: 1792 [Nr. 503].

    Einzelstücke aus dem handschriftlichen Nachlaß

  • Vierseitiger Entwurf zur Magisterarbeit »de igne« - aus dem Jahr 1755. [Entwurf] [Neue Fassung]
  • Zwei Seiten aus den 'Bemerkungen' in den »Beobachtungen über das Gefühl des Schönen und Erhabenen« - 1764-66. [Bemerkungen]
  • Loses Blatt Henrici, 155 - ca. 1793. [Loses Blatt Henrici 155].

    Hinweis

    Für eine Liste der Kodierungen siehe: (Handschriften und HTML).


    Biographisches Bibliographisches Marburger Kant-Archiv Akademie-Ausgabe Anfrageservice Diskussionsforum
    © 1996/97 Immanuel Kant - Information Online
    Letzte Änderung: 11.11.1997