Zur Biographie (Auswahl)

Nachfolgend sind in chronologischer Reihung die wichtigsten Sekundär-Titel zur Information über Kants Leben in Königsberg aufgelistet. Nicht in allen Fällen konnten bislang die Angaben per Autopsie überprüft werden.

Bibliographie zu Kants Familie


LOGO

Chronologische Auflistung:


Goldbeck, Johann Friedrich (1781): Litterarische Nachrichten von Preußen (Berlin)

Denina, Carlo (1790): La Prusse Littéraire sous Fréderic II. Ou Histoire abrégée de la plupart des auteurs, [...] Bd. II (Berlin: Rottmann)
Richardson, John [anonym] (1799): Kant's Leben, eine Skizze. In einem Briefe eines Freundes an seinen Freund. Aus dem Englischen (Altenburg: Richter) [Neuausgabe: Leipzig / Altenburg 1809].

Fülleborn, Georg Gustav (1800): Immanuel Kant, in: "Museum deutscher Gelehrter und Künstler in Kupfern und schriftlichen Abrissen. I. (Breslau) 1-32"
Meißner, Julius Gustav (Hg) (1800): Charakterzüge und interessante Szenen aus dem Leben denkwürdiger Personen der gegenwärtigen und verflossenen Zeiten. Teil 1. Nr. 17: Immanuel Kant. S. 168-179. (Wien)
Mortzfeld, Johann Christoph [anonym] (1802): Fragmente aus Kants Leben. Ein biographischer Versuch (Königsberg: Hering / Haberland) [136 S. + 1 Bl. Berichtigungen und Zusätze]
anonym [Mellin, Georg Albert ?] (1804): Immanuel Kants Biographie, 2 Bde. (Leipzig: Weigel)
Biester, Johann Erich [anonym] (1804): Immanuel Kant, in: "NBM" 11/1804 (April) S. 277-291.
Borowski, Ludwig Ernst von (1804): Darstellung des Lebens und Charakters Immanuel Kant's. Von Kant selbst genau revidirt und berichtigt (Königsberg: Nicolovius)
Jachmann, Reinhold Bernhard (1804): Immanuel Kant geschildert in Briefen an einen Freund (Königsberg: Nicolovius)
Metzger, Johann Daniel [anonym] (1804): Aeusserungen über Kant, seinen Charakter und seine Meinungen. Von einem billigen Verehrer seiner Verdienste. (o. O. u. J.) [Königsberg]
Pörschke, Karl Ludwig (1804): Der Gedächtnisfeyer Immanuel Kant's gereicht im Nahmen der Königlichen Landes-Universität am 23. 4. 1804 (Königsberg) 2 Bl.
Schultz, Johann (1804): Zur Gedächtnisfeyer Immanuel Kant's weiland ordentlichen Professors der Logik und Metaphysik etc. ladet auf den 23. April um Eilf Uhr in den großen akademischen Hörsaal den erlauchten Curator der Universität und Alle, welchen das Andenken des Verewigten theuer ist im Namen der Königlichen Albertus-Universität ehrerbietig ein. Johann Schulz, Hofprediger und ordentlicher Profeßor der Mathematik (Königsberg) 2 Bl. [München, SB: Kantiana, Hagen 152].
Wasianski, Ehregott Andreas Christoph (1804): Immanuel Kant in seinen letzten Lebensjahren. Ein Beytrag zur Kenntniß seines Charakters und häuslichen Lebens aus dem täglichen Umgange mit ihm (Königsberg: Nicolovius)
Hasse, Johann Gottfried (1804a): Merkwürdige Aeusserungen Kant's, von einem seiner Tischgenossen (Königsberg: Hering)
Wald, Samuel Gottlieb (1804a): [Einladung] zur Geburtstagsfeier des Königs am 3ten August. Erster Beitrag zur Biographie des Prof. Kant (Königsberg) [Kein Exemplar ermittelt].
Hasse, Johann Gottfried (1804b): Letzte Aeusserungen Kant's, von einem seiner Tischgenossen, [...] Zweyter Abdruck. (Königsberg: Nikolovius)
Wald, Samuel Gottlieb (1804b): [Einladung] zu der am 9ten October 1804 im großen akademischen Hörsaale zu haltenden Gedächtniß-Rede auf den Kurfürstlichen Tribunalsrath Schimmelpfennig [...] Zweiter Beitrag zur Biographie des Prof. Kant (Königsberg) [4 nichtpag. Seiten, fol.] [München, SB: Kantiana, Hagen ### / Worms, StB: ###].
Bouterwek, Friedrich (1805): Immanuel Kant. Ein Denkmal. (Hamburg: Hoffmann) [VI, 127]
Friedländer, David / Friedländer, Benoni (1805): Kant und Herz. An Hrn. Bibliothekar Biester, in: "NBM" 13/1805/149-153.
Friedländer, David (1805): Geschichte der Münze auf Kant (zur Berichtigung einer Nachricht in Hrn. Wasianski's Schrift), in: "NBM" 13/1805/398-400.
Jäsche, Gottlob Benjamin / Nicolovius, Friedrich (1805): Aufforderung an die Correspondenten des verstorbenen Professors Immanuel Kant, in: "Königsberger Hartungsche Zeitung, Nr. 192, 7. Dezember 1805" [Zitiert nach Reicke 1885].
Rink, Friedrich Theodor (1805): Ansichten aus Immanuel Kant's Leben (Königsberg: Göbbels / Unzer) [150 S.]
Wasianski, Ehregott Andreas Christoph (1806): [Kleiner Aufsatz über Kants Familie und seine ersten Jugendjahre], in: "Borussia (Gumbinnen)" [kein Exemplar ermittelt !].

Reichard, Johann Friedrich (1812): Kant und Hamann, in: Urania 1812/257-266.

Schubert, Friedrich Wilhelm (1842): Immanuel Kant's Biographie. Zum grossen Theil nach handschriftlichen Nachrichten dargestellt. [= Bd. XI der Königsberger Ausgabe der Werke Kants] (Leipzig)
Rosenkranz, Karl (1842a): Einige Betrachtungen über Kant's Wohnung, in: derselbe: "Königsberger Skizzen" 2/1842/196-208.
Varnhagen von Ense, Karl August (1843): Kant's Leben, von Schubert, in: "Varnhagen 1843a, V 2, 751-759"
Reusch, Christian Friedrich / Schubert, Friedrich Wilhelm (Hg) (1848): Historische Erinnerungen. [Aus einem Gedächtniszettel Kants; auch als Separatabdruck:] Kant und seine Tischgenossen. Aus dem Nachlasse des jüngsten derselben. (Königsberg 1848) [Reprint: Brüssel 1973, 30 S.], in: "NPP" 06/1848/288-306 + 358-366.
Rosenkranz, Karl (184?): Kant, in: Rotteck, Karl von / Welcker, Karl Theodor: Staats-Lexikon oder Enyclopädie der Staatswissenschaften, 3. Auflage (Altona 1834-1843 = 1. Auflage) <### >.

Hagen, August (1855): Zur Geschichte von Kants Geschlecht, in: "NPP, 2. Folge" 08/1855/034.

Reicke, Rudolf (Hg) (1860): Kantiana. Beiträge zu Immanuel Kants Leben und Schriften, in: "NPP, 3. Folge" 06/1860/097 ff. .

Erdmann, Benno (1876): Martin Knutzen und seine Zeit. Ein Beitrag zur Geschichte der Wolfischen Schule und insbesondere zur Entwicklungsgeschichte Kants (Leipzig) Reprint: Hildesheim 1973.
Rosenkranz, Karl (1877): Kant, in: "derselbe: Neue Studien Bd. 3 (Leipzig) S. 197-238."

Schricker, August (1880): Aus Immanuel Kants Leben. Novelle, in: Kunst und Leben. Ein neuer Almanach für das Deutsche Haus. (Stuttgart: Spemann) Nr. 3, S. 231-262
Arnoldt, Emil (1881): Kants Jugend und die fünf ersten Jahre seiner Privatdocentur im Umriss dargestellt, in: "AM" 18/1881/606-686 [Auch in: GS Bd. 3, S. 103-210].
Prantl, Karl (1882): Kant, in: "Allgemeine Deutsche Biographie, Bd. 15 (Berlin) S. 81-97" [Reprint: Berlin 1969].

Czygan, Paul (1892): Wasianski's Handexemplar seiner Schrift: Immanuel Kant in seinen letzten Lebensjahren, in: "SAP" 17/1892/109-140.
Diederichs, Victor (1893): Johann Heinrich Kant, in: "BaM" 40/1893/535-562.
Fromm, Emil (1894): Immanuel Kant und die preussische Censur. Nebst kleineren Beiträgen zur Lebensgeschichte Kants. Nach den Akten im Königlich Geheimen Staatsarchiv zu Berlin (Leipzig)
Fromm, Emil (1898): Das Kantbildnis der Gräfin Karoline Charlotte Amalia von Keyserling. Nebst Mitteilungen über Kants Beziehungen zum gräflich Keyserlingschen Hause, in: "KS" 02/1898/145-160.
Fromm, Emil (1898a): Zu Kants Brief an die Kaiserin Elisabeth, in: "KS" 02/1898/386-387.
Fromm, Emil (1898b): Bitte um Materialien zu einer Kant-Biographie, in: "KS" 02/1898/387-388.
Paulsen, Friedrich (1898): Immanuel Kant (Stuttgart)
Vaihinger, Hans (1898): Die Kantmedaille mit dem schiefen Turm von Pisa, in: "KS" 02/1898/109-115.
Vaihinger, Hans (1898a): Emmanuel oder Immanuel Kant?, in: "KS" 02/1898/377-378.
Vaihinger, Hans (1898b): Etwas über Kants Vorfahren, in: "KS" 02/1898/381-382.
Warda, Arthur (1898): Zur Frage nach Kants Bewerbung um eine Lehrstelle an der Kneiphöfischen Schule, in: "AM" 35/1898/578-614.
Zippel, Gustav (1898): Geschichte des Königlichen Friedrichs-Kollegiums zu Königsberg Pr. 1698-1898 (Königsberg)
Fromm, Emil (1899): Zur Vorgeschichte der Königlichen Kabinetsordre an Kant vom 1. Oktober 1794. Neue Mitteilungen, in: "KS" 03/1899/142-147.
Paulsen, Friedrich (1899): Immanuel Kant. Sein Leben und seine Lehre. 2. und 3. Auflage (Stuttgart)
Sembritzki, Johannes (1899): Kant's Vorfahren, in: "AM" 36/1899/469-477.
Warda, Arthur (1899a): Kants Bewerbung um die Stelle des Sub-Bibliothekars an der Schlossbibliothek, in: "AM" 36/1899/473-524.
Bauer, Sam. (18??): Galerie historischer Gemälde aus dem achtzehnten Jahrhundert [= Interessante Lebensgemälde der denkwürdigsten Personen des 18. Jahrhunderts]

anonym (1900): Charlotte Benigna Kant, in: "KS" 04/1900/360.
Sembritzki, Johannes (1900): Neue Nachrichten über Kant's Großvater, in: "AM" 37/1900/139-141.
Vaihinger, Hans (1900): Neues über Kants Vorfahren, in: "KS" 04/1900/472-473.
Warda, Arthur (1900a): Eine historische Kant-Silhouette, in: "AM" 37/1900/141-142.
Diederichs, Heinrich (1901): Über Immanuel Kants Beziehungen zu den baltischen Provinzen, in: "SkGLK" 28-29.
Rahden, Alexander von (1901): Stammtafel der Familie Kant, in: "Jahrbuch für Genealogie, Heraldik und Sphragitik (Mitau: Steffenhagen)" Jg. 1899, S. 176-177 + 180.
Rahden, Alexander von (1901a): Über Kants Nachlaßinventarium. [vollständiger Abdruck des Inventariums], in: Sitzungsberichte der kurländischen Gesellschaft für Literatur und Kunst und Jahresbericht des Kurländischen Provinzialmuseums aus dem Jahre 1900 (Mitau) 1901/36-37 + 81-108.
Sembritzki, Johannes (1901): Kant's Großvater, in: "AM" 38/1901/312-313.
Vaihinger, Hans (1901): Neue Nachrichten über Kants Großvater, in: "KS" 05/1901/272.
Warda, Arthur (1901): Ergänzungen zu E. Fromms zweitem und drittem Beitrage zur Lebensgeschichte Kants, in: "AM" 38/1901/075-095, 398-432.
Hoffmann, Alfons (Hg) / Borowski, Ludwig Ernst von / Jachmann, Reinhold Bernhard / Wasianski, A. Ch. (1902): Immanuel Kant. Ein Lebensbild nach Darstellungen der Zeitgenossen Jachmann, Borowski, Wasianski (Halle/S.)
Warda, Arthur (1902): Rez: Alfons Hoffmann (Hg): Immanuel Kant ein Lebensbild nach Darstellungen der Zeitgenossen Jachmann, Borowski, Wasianski (Halle: 1902), in: "AM" 39/1902/315-318.
Kronenberg, Max (1903-1904): Kant und Friedrich Wilhelm II., in: "DfW" 03/1903-04/304-311.
Kalweit, Paul (1904): Kants Stellung zur Kirche (Königsberg) [= Schriften der Synodalkommission für ostpreußische Kirchengeschichte, Heft 2].
Warda, Arthur (1904a): Zur Frage: Wann hörte Kant zu lesen auf?, in: "AM" 41/1904/131-135.
Kipfmüller, Bertha (1905): Kants Mutter, in: "Frauenbildung" 4/1905/49-59.
Warda, Arthur (1906a): Ein 'rasendes und blutiges Billet' von Joh. Georg Hamann an Imm. Kant, in: "Euphorion" 13/1906/493-501.
Warda, Arthur (1907a): I. Kants 'Allgemeine Naturgeschichte und Theorie des Himmels' und Seb. Fr. Treschos 'Zerstreuungen auf Kosten der Natur', in: "AM" 44/1907/534-541.
Arnoldt, Emil (1909): Beiträge zu dem Material der Geschichte von Kants Leben und Schriftstellertätigkeit in Bezug auf seine 'Religionslehre' und seinen Konflikt mit der preussischen Regierung, in: "GS" 6/1909/1-208.
Fischer, Kuno (1909): Immanuel Kant und seine Lehre. Erster Theil. Entstehung und Grundlegung der kritischen Philosophie. [= Geschichte der neuern Philosophie. Bd. 4.] 5. Auflage (Heidelberg)
Jünemann, Franz (1909): Kantiana. Vier Aufsätze zur Kantforschung und Kantkritik, nebst einem Anhange (Leipzig)
Wasianski, Ehregott Andreas Christoph (1909): Auszug aus der Handschrift der Frau Anna Regina Kant geborene Reuterin über Familien-Nachrichten, in: "Emil Arnoldt, GS" II,2/1909/107-109 .
Warda, Arthur (1909a): Eine verloren gegangene Rede Kants, in: "KS" 14/1909/310.

Warda, Arthur (1910b): Eine lateinische Rede Imm. Kants als außerordentlichen Opponenten gegenüber Johann Gottlieb Kreutzfeld, in: "AM" 47/1910/662-670.
Haagen, Bernhard (1911): Auf den Spuren Kants in Judtschen. Ein Beitrag zur Lebensgeschichte des Philosophen, in: "AM" 48/1911/382-411 + 528-556.
Vorländer, Karl (1911): Immanuel Kants Leben (Leipzig)
Rosikat, August (1911a): Kants Beziehungen zur Kaufmannschaft, in: "KS" 16/1911/519-520.
Warda, Arthur (1911a): Zwei Mitteilungen zur Biographie Kants, in: "AM" 48/1911/378-381 + 557-561.
Warda, Arthur (1911d): Zwei zeitgenössische Gedichte auf Kant, in: "KS" 16/1911/521.
Lindau, A. (1915): Kant kein Deutscher?, in: "KS" 20/1915/447-448.
Kuhrke, Walter (1917): Kants Wohnhaus. Zeichnerische Wiederherstellung mit näherer Beschreibung (Berlin) [2. Auflage, Königsberg 1924] 22 S.
Cassirer, Ernst (1918): Kants Leben und Lehre (Berlin) [2. Auflage: 1921, Reprographischer Nachdruck: Darmstadt 1974, 1975].
Vorländer, Karl (1918): Die ältesten Kant-Biographien. Eine kritische Studie (Berlin) [= KS Erg. Heft, Nr. 41].
Warda, Arthur (1918): Zur verschollenen Rede Kants, in: "KS" 22/1918/503-504.
Warda, Arthur (1919a): Der Streit um den 'Streit der Fakultäten', in: "KS" 23/1919/385-405.
Warda, Arthur (1919b): 'Der letzte Federstrich' Immanuel Kants. (Königsberg: Raabe) 2 Bl.

Uhl, Wilhelm (1920a): Immanuel, in: "AM" 57/1920/122-139.
Uhl, Wilhelm (1920b): Nochmals Immanuel, in: "AM" 57/1920/210-216.
Bauch, Bruno (1921): Immanuel Kant (Berlin / Leipzig)
Vorländer, Karl (1921): Immanuel Kants Leben. Zweite verbesserte Auflage (Leipzig)
Kronenberg, Max (1922): Kant. Sein Leben und seine Lehre (München)
Warda, Arthur (1922): Immanuel Kants Bücher. Mit einer getreuen Nachbildung des bisher einzigen bekannten Abzuges des Versteigerungskataloges der Bibliothek Kants (Berlin)
Lomber, Wilhelm (1923): Immanuel Kants letzte Lebensjahre und Tod. (Königsberg)
Spiegel, Ludwig (1923-1924): Kants Maßregelung, in: "ARS" 17/1923-1924/337-342.
Brückmann, Rudolf (1924): Kants Leben und Wirken. Gedenkschrift zu seinem zweihundertsten Geburtstage dem deutschen Volk und seiner Jugend gewidmet (Königsberg)
Goedeckemeyer, Albert / Hein, Alfred / Clasen, Karl-Heinz (1924): Immanuel Kant und Königsberg zu seiner Zeit. Ein Lichtbildervortrag herausgegeben vom Deutschen Lichtbild-Dienst. [maschschr. 31 S.] Teil I: Wesen und Werk Immanuel Kants. Teil II: Kant und Alt-Königsberg im Bild .
Grau, Kurt Joachim (Hg) (1924): Kant-Anekdoten (Berlin) [81 S.]
Heller, Josef (1924): Kants Persönlichkeit und Leben. Versuch einer Charakteristik (Berlin)
Herrmann, Christian (1924): Immanuel Kant. Sein Leben und Wirken in: "Ar" 14/1924/141-143.
Jenisch, Erich (1924): Kants Beziehungen zu Königsberg, in: "LIZ, 17. April" 1924/364.
Kuhrke, Walter (1924): Kant und seine Umgebung. Mit einem Titelbild und 40 Abbildungen (Königsberg)
Lomber, Wilhelm (1924): Immanuel Kant als Mensch, in: "DPK, 17. April" 16/1924/24-25.
Messer, August (1924): Immanuel Kants Leben und Philosophie (Stuttgart)
Meyer, William (1924): Zu Kants Ahnentafel, in: "Familiengeschichtliche Blätter" 22/1924/79-84 [21/1923 ??].
Schöndörffer, Otto (1924): Kants Leben und Lehre (Leipzig)
Schöndörffer, Otto (1924a): Der elegante Magister, in: "Feldkeller 1924, S. 65-86."
Schricker, August / Vaihinger, Hans (Hg) (1924): Wie Kant beinahe geheiratet hätte. Kulturhistorische Novelle (Leipzig: Schlüter / Bühring)
Vorländer, Karl (1924): Immanuel Kant. Der Mann und das Werk, 2 Bde. (Leipzig)
Warda, Arthur (1924): Immanuel Kants letzte Ehrung. Aktenmäßige Darstellung (Königsberg)
Vorländer, Karl (1924a): Eine neue Kantbiographie, in: "Feldkeller 1924: S. 236-238."
Warda, Arthur (1924c): Kant und Scheffner, in: "KHZ, Kant-Blatt. Zur Feier des zweihundertsten Geburtstages Immanuel Kants. Ostern 1924, S. 10-12"
Ehmer, Walter (1925): Kants Abstammung, in: "KS" 30/1925/464-467.
Hasse, Johann Gottfried / Buchenau, Artur (Hg) / Lehmann, Gerhard (Hg) (1925): Der alte Kant. Hasse's Schrift: Letzte Äußerungen Kants und persönliche Notizen aus dem opus postumum. (Berlin / Leipzig)
Meyer, William (1927): Kants Urgroßmutter Anna Mielke, in: "AG" 01/1927/121-122.
Goldstein, Ludwig (1928): Kants Sommerfrische, in: "KS" 33/1928/421-427.
Tiesler, Kurt (1928): Kants Urgroßvater Caspar Reuter, in: "AG" 02/1928/131-132.
Warda, Arthur (1928): Eine nachgelassene Arbeit über Kants Naturphilosophie von seinem Schüler Kiesewetter, in: "AF" 05/1928/304-316.
Schmid, Bernhard (1929): Kants Siegel, in: "AG" 03/1929/055-056.
Stackelberg, M Freiherr von (1929): Ahnentafel des Philosophen Immanuel Kant, in: "Ahnentafeln berühmter Deutscher I" Lfg. 2, Nr. 32, S. 131-.
Lippmann, Edmund O. von (1929a): I. Kant als Aktionär einer Zuckerraffinerie, in: Deutsche Zuckerindustrie 54/1929/584-585.

Schütz, Fritz (1932): Immanuel Kant, Studiosus Philosophiae in Judtschen. Eine neue Spur, in: "KS" 37/1932/227-229.
Michelis (1933): Kant - Hauslehrer in Judtschen?, in: "KS" 38/1933/492-493.
Röhrdanz, Günther (1936): Die Stellung Kants in und zu der Presse seiner Zeit. [= Zeitung und Leben Bd. 29] (München)

Stahl, Friedrich (1940): Der Name Kant, in: "AG" 14/1940/074.
Wasianski, Ehregott Andreas Christoph / Gusche, Fritz (Hg) (1941): Immanuel Kant in seinen letzten Lebensjahren. (Königsberg o. J.)
Schilling, Kurt (1942): Kant. Persönlichkeit und Werk. Drei gemeinverständliche Vorträge (München)
Stavenhagen, Kurt (1949): Kant und Königsberg (Göttingen)

Grigoleit, Edward (1950): Zur Abstammungfrage Immanuel Kants, in: "Genealogie und Heraldik. Zeitschrift für Familienforschung und Wappenwesen" 1950/213-215.
Mortensen, Hans / Mortensen, Gertrud (1953): Kants väterliche Ahnen und ihre Umwelt. Bohnen-Rede, gehalten am 22. 4. 1952 vor der Gesellschaft der Freunde Immanuel Kants, in: "JAU" 03/1953/25-57.
Valentiner, Theodor (1955): Kant und sein Namenszug, in: "Zeitschrift für Menschenkunde und Zentralblatt für Graphologie" Jg. 19/20 (Wien-Stuttgart) S. 83-94.
Heimpel, Hermann / Heuss, Theodor / Reifenberg, Benno (Hgg) (1956): Die großen Deutschen. Deutsche Biographie. 3 Bde.
Neckien, Ferdinand (1957-1958): Die richtige Geburtszeit Kants, in: "Kosmobiologie" 24/1957-1958/23-25.
Gause, Fritz (1959): Kants Freunde in der Königsberger Kaufmannschaft. [Bohnenrede, gehalten am 22. April 1958 vor der Gesellschaft der Freunde Kants in Göttingen], in: "JAU" 9/1959/49-67.

Gause, Fritz (1964): Kant als Schüler des Friedrichkollegiums, in: "blätter des Landfermann-Bundes e. V. Duisburg und der Königsberger Friderizianer, Februar 1964, S. 2-3"
Schultz, Uwe (1965): Immanuel Kant in Selbstzeugnissen und Bilddokumenten. [= rowohlts monographien. Nr. 101] (Hamburg: Rowohlt) <86.-89. Tausend, November 1985>.
Lehmann, Gerhard (1966): Diaconus Wasianski. Unveröffentlichte Briefe, in: "Festschrift Heimsoeth 1966: S. 76-98."
Pantzer, Gerhard von (1966): Baltische Nachkommen aus der Familie Immanuel Kants, in: "Ostdeutsche Familienkunde (Neustadt/Aisch)" 14/1966,4/184-185.
Wistinghausen, Hennig von (1968): Nachkommen des Bruders von Immanuel Kant, in: "Ostdeutsche Familienkunde" 16/1968/041.

Gause, Fritz (1970): Immanuel Kant 1724-1804, in: "Matull, Wilhelm 1970, 44-53"
Ritzel, Wolfgang (1971): Wie ist eine Kant-Biographie überhaupt möglich?, in: "KS" 62/1971/098-112.
Valentiner, Theodor (1971): Kant und seine Lehre. Eine Einführung in die kritische Philosophie. 4. Auflage (Stuttgart)
Benninghoven, Friedrich (Hg) (1974): Immanuel Kant. Leben-Umwelt-Werk. Ausstellung des Geheimen Staatsarchivs Preußischer Kulturbesitz aus Beständen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, der Bayrischen Staatsbibliothek München, des Hauses Königsberg in Duisburg und anderer Leihgeber zur 250. Wiederkehr von Kants Geburtstag am 22. April 1974. (Berlin: o. J.)
Drescher, Siegfried (Hg) / Wasianski, A. Ch. / Jachmann, Reinhold Bernhard / Borowski, Ludwig Ernst von (1974): Wer war Kant? Drei zeitgenössische Biographien (Pfullingen)
Gause, Fritz / Forstreuter, Kurt (Hg) (1974): Kant und Königsberg. Ein Buch der Erinnerung an Kants 250. Geburtstag am 22. April 1974 (Leer)
Gause, Fritz (1974a): Die Vorfahren Immanuel Kants, in: "rO" 25//1974/19-23.
Malter, Rudolf / Kopper, Joachim (Hgg) (1974): Immanuel Kant zu ehren (Frankfurt/M.) [400 S.] [= stw 61].
Vorländer, Karl / Malter, Rudolf (Hg) (1974): Immanuel Kants Leben. Dritte unveränderte Auflage. Mit neuer Einleitung, Auswahlbibliographie und Quellentexten (Hamburg)
Gause, Fritz (1974a): Der Urgroßvater Kants war Krüger. Die Vorfahren des großen Philosophen waren kurischer Abstammung, in: "Opb" 25/1974/11.
Ritzel, Wolfgang (1975): Immanuel Kant. Zur Person (Bonn)
Teßmer, Walter (1975): Kant. Ahnen und Nachfahrentafel, in: "AG, NF" 23/1975/106-126 (Bd. 9).
Abegg, Johann Friedrich / Abegg, Jolanda (Hg) / Abegg, Walter (Hg) / Batscha, Zwi (Hg) (1977): Reisetagebuch von 1798, 2. Auflage (Frankfurt/M.) [zuerst: 1976]
Hinske, Norbert (1977): 'Kant, Immanuel', in: "Neue Deutsche Biographie (Berlin 1977), Bd. 11"
Malter, Rudolf (1977): Bibliographie zur Biographie Immanuel Kants, in: "Vorländer / Malter (Hg) 1977" Bd. 2, S. 465-489.
Vorländer, Karl / Ritzel, Wolfgang (Mb) / Kopper, Konrad (Hg) / Malter, Rudolf (Hg) (1977): Immanuel Kant. Der Mann und das Werk. Zweite, erweiterte Auflage. Mit einem Beitrag 'Kants Opus postumum' (Hamburg)
Wörster, Peter (1979): Kant und Judtschen, in: "Goldbeck, Dietrich (Hg): 25 Jahre Patenschaft Bielefeld-Gumbinnen 1954-1979. Beiträge zur kulturellen Entwicklung des östlichen Ostpreußen (Bielefeld) S. 54-60"

Groß, Felix (Hg) / Jachmann, Reinhold Bernhard / Wasianski, Ehregott Andreas Christoph / Borowski, Ludwig Ernst von (1980): Immanuel Kant. Sein Leben in Darstellungen von Zeitgenossen. Die Biographien von L. E. Borowski, R. B. Jachmann und A. Ch. Wasianski. (Darmstadt) IX, 306 S. [= Reprint der Ausgabe: Berlin 1912, Deutsche Bibliothek, Bd. 4]
Höffe, Otfried (1981): Immanuel Kant (1724-1804), in: "Klassiker der Philosophie. Zweiter Band von Immanuel Kant bis Jean-Paul Sartre, hg. Otfried Höffe (München 1981), S. 7-39 + 453-459."
Malter, Rudolf (1981): Kant im Keyserlingschen Haus. Erläuterungen zu einer Miniatur aus dem Jahre 1781 [82], in: "KS" 72/1981/088-095.
Böhme, Gernot / Böhme, H (1983): Das Andere der Vernunft. Zur Entwicklung von Rationalitätsstrukturen am Beispiel Kants (Frankfurt/M.)
Malter, Rudolf / Staffa, Ernst / Wörster, Peter (1983): Kant in Königsberg seit 1945. Eine Dokumentation (Wiesbaden) [= Schriften der Mainzer philosophischen Fakultätsgesellschaft, Nr. 7]
De Quincey, Thomas (1984): Die letzten Tage des Immanuel Kant (München) .
Malter, Rudolf (1984): Kant und Hamann oder Das geistige Antlitz Königsbergs, in: Nordost-Archiv (Lüneburg) 73/1984/33-52.
Neumann, Clemens Josephus (1984): Immanuel Kant. Denker und Lehrer. [= Arbeitshilfe. Bund der Vertriebenen - Vereinigte Landsmannschaften und Landesverbände. Nr. 13] (o. O.)
Gulyga, Arsenij / Bielfeldt, Sigrun (Üb) (1985): Immanuel Kant (Frankfurt) ]Ursprünglich Russisch: Moskau 1977; 1. Deutsche Ausgabe 1981].
Malter, Rudolf (1986): Kant in der biographischen Forschung, in: "Vorländer / Malter (Hg) 1986: S. XIII-XXXIX."
Vorländer, Karl / Malter, Rudolf (Hg) (1986): Immanuel Kants Leben. Vierte, verbesserte Auflage (Hamburg) [zuerst: Leipzig 1911].
Waschkies, Hans-Joachim (1987): Physik und Physikotheologie des jungen Kant. Die Vorgeschichte seiner Allgemeinen Naturgeschichte und Theorie des Himmels (Amsterdam) [= Bochumer Studien zur Philosophie, Bd. 8].
Stark, Werner (1987a): Kant und Kraus. Eine übersehene Quelle zur Königsberger Aufklärung, in: "KF" 01/1987/165-200.
Stark, Werner (1987b): Eine Spur von Kants handschriftlichem Nachlaß: Wasianski, in: "KF" 01/1987/201-227.
Malter, Rudolf (1988): Zu Kants Briefwechsel. Verzeichnis der seit Erscheinen des XXIII. Bandes der Akademie-Ausgabe bekannt gewordenen Briefe von und an Kant. Mit einem Anhang: Stammbucheintragungen - Testate - Quittungen, in: "editio" 02/1988/192-204.
Stark, Werner (1988): Zu Kants Mitwirkung an der Drucklegung seiner Schriften, in: Bernd Ludwig: Kants Rechtslehre (Hamburg 1988) [Kant-Forschungen Bd. 2] S. 7-29.
Gause, Fritz / Lebuhn, Jürgen (1989): Kant und Königsberg bis heute. Aktueller Reisebericht und historischer Rückblick (Leer)

Malter, Rudolf (Hg) (1990): Immanuel Kant in Rede und Gespräch (Hamburg)
Höffe, Otfried (1992): Immanuel Kant, 3. durchgesehene Auflage (München) [erste Aufl. 1983, zweite Aufl. 1988].
Pozzo, Riccardo (1992): Ein wiederaufgefundenes Dokument über die Universität Königsberg. Catalogus Praelectionum Academiae Regiomontanae 1719-1804, in: Mitteilungen der Alexander-von-Humboldt Stiftung Nr. 59 (Juli 1992) S. 64-65.
Groß, Felix (Hg) / Jachmann, Reinhold Bernhard / Wasianski, Ehregott Andreas Christoph / Borowski, Ludwig Ernst von / Malter, Rudolf (Einl) (1993): Immanuel Kant. Sein Leben in Darstellungen von Zeitgenossen. Die Biographien von L. E. Borowski, R. B. Jachmann und E. A. Ch. Wasianski. (Darmstadt) [= Neudruck der Ausgabe: Berlin 1912, Deutsche Bibliothek, Bd. 4]
Pfeiffer, Bernhard (1993): Kants Hauskauf. Ein Kant und ein Herbart betreffendes Dokument im Besitz der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, in: Hinske, Norbert et. al. (Hg) 'Das Kantische Evangelium'. Der Frühkantinismus an der Universität Jena (Stuttgart-Bad Camstatt 1993) S. 215-225."
Stark, Werner (1993): Nachforschungen zu Briefen und Handschriften Immanuel Kants (Berlin) [enthält Bibliographie 'Arthur Warda'].
Weis, Norbert (1993): Königsberg. Immanuel Kant und seine Stadt (Braunschweig)
Euler, Werner (1994): Immanuel Kants Amtstätigkeit. Aufgaben und Probleme einer Gesamtdokumentation, in: Reinhard Brandt / Werner Stark (Hg): Kant-Forschungen 05/1994/058-090.
Euler, Werner / Dietzsch, Steffen (1994): Prüfungspraxis und Universitätsreform in Königsberg. Ein neu aufgefundener Prüfungsbericht aus dem Jahre 1779, in: Reinhard Brandt / Werner Stark (Hg): Kant-Forschungen 05/1994/091-108.
Klemme, Heiner F. (Hg) (1994): Die Schule Immanuel Kants. Mit dem Text von Christian Schiffert über das Königsberger Collegium Fridericianum [= Reinhard Brandt / Werner Stark (Hg): Kant-Forschungen Bd. 6]
Stark, Werner (1994): Wo lehrte Kant? Recherchen zu Kants Königsberger Wohnungen, in: Kohnen (Hg) 1994, S. 81-110.
Stark, Werner (1994a): Kants Amtstätigkeit. Ein Kurzbericht zu einem Vorhaben der Deutschen Forschungsgemeinschaft, in: "KS" 85/1994/470-472.
Euler, Werner / Stiening, Gideon (1995): '... und nie der Pluralität widersprach'? Zur Bedeutung von Immanuel Kants Amtsgeschäften, in: "KS" 86/1995/054-069.
Lindemann-Stark, Anke / Stark, Werner (1995): Beobachtungen und Funde zu Königsberger Beständen des 18. Jahrhunderts, in: Nordost-Archiv (Lüneburg) NF 4/1995,1/063-100.
Malter, Rudolf (1995): Kants Tischgesellschaft nach dem Bericht von Johann Friedrich Abegg, in: Heinz Ischreyt (Hg): Königsberg und Riga. (1995) [Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, Bd. 16: Zentren der Aufklärung II] S. 143-167.
Malter, Rudolf (1995a): Immanuel Kant. Ein biographischer Abriß, in: "JAU" 29/1994/109-123.
Stark, Werner (1995): Kant als akademischer Lehrer, in: Heinz Ischreyt (Hg): Königsberg und Riga. (1995) [Wolfenbütteler Studien zur Aufklärung, Bd. 16: Zentren der Aufklärung II] S. 51-68.



Biographisches Bibliographisches Marburger Kant-Archiv Akademie-Ausgabe Anfrageservice Diskussionsforum
© 1996/97 Immanuel Kant - Information Online
Letzte Änderung: 14.11.1997